Dachterrasse

Der Blick von der Dachterrasse des ehemaligen Feuerwehrturms bietet eine Panoramasicht über Bern und die Bergketten. Die Dachterrasse ermöglicht unterschiedlichen Personen mit dem Kunstschaffen im Turm in Berührung zu kommen. Denn der Aufsteig bis zur Spitze ist unumgänglich mit einem Spaziergang durch die Ateliers verbunden und macht die Kunst und ihren Prozess erlebbar. Sie wird deshalb regelmässig für Anlässe wie Führungen, Apéros oder Frühstück über den Dächern zugänglich gemacht.

 

Private Anlässe

Rundgang & Apéro

Beim Aufstieg bis zur Turmspitze gewinnst du einen Einblick in die Ateliers und erfährst Geschichten und Anekdoten des Turms aus erster Hand. Beim anschliessenden Apéro darfst du dich mit einem Gipfelbier beziehungsweise Apérogetränk belohnen. Dazu gibts kunstvolle Häppli. Das Apéro findet je nach Wetter auf der Sonnenterrasse oder im Schlauchturm statt.

 

 

 

Preis pro Person: CHF 20

Min. 5, max. 20 Personen

zMorge

Im 1. Stock packen wir dir ein Gipfuseckli mit Kulinarischem und schicken dich auf den Weg durch unsere Ateliers bis zur Dachterrasse mit Blick über Bern. Mit freien Händen bewegst du dich damit bis auf unseren Gipfu und darfst dir dort – wie in den Bergen – einen schönen Platz suchen und dich verköstigen. Bei schlechtem Wetter darf das z'Morge im Schlauchturm genossen werden.

 

Preis pro Person: CHF 25

Min. 7, max. 20 Personen

Fondue

Sowohl bei wärmeren als auch bei kälteren Temperaturen kann das Fondue über dem Feuer mit Teleskopgabel und Panoramablick über die Hauptstadt genossen werden. Auf Wunsch oder bei Niederschlag bietet der spezielle Schlauchturm ein ebenso einmaliges Ambiente für Fondue über dem Recheau.

 

 

 

Preis auf Anfrage.

Max. 20 Personen


 

Du hast eine eigene Idee für einen privaten Anlass? Anfragen an: zeinab@atelierturm.ch

Unterstützt durch:

  

Druck-Partner:

Gestaltung Logo: