Off  Space

Im anliegenden Schlauchturm trockneten die Feuerwehrleute jeweils die benutzten Wasserschläuche. Heute veranstalten wir regelmässig Ausstellungen und laden im Sinne eines Austausches auch externe Kulturschaffende zur gestalterischen Zusammenarbeit ein. Aktuell entsteht eine Konstruktion, die es ermöglicht, Bilder oder Installationen vertikal-rotierend  zu präsentieren. Anstatt sich durch einen Ausstellungsraum zu bewegen, werden hier die Werke durch den Raum bewegt. Die Konstruktion à la Paternoster stellt eine Variante dar, wie der Schlauchturm künstlerisch bespielt werden kann.