Events

Portrait Nordquartier

Auftakt zur Ausstellungs-Reihe 2018:

Gemeinsam portraitieren wir in unserer jeweiligen gestalterischen Sprache das Nordquartier und eröffnen damit die darauffolgende Ausstellungsreihe im Schlauchturm:

In den Monaten August bis Oktober zeigen wir je unsere Arbeiten im Schlauchturm und laden dazu externe KünstlerInnen zur Zusammenarbeit ein. Genauere Informationen zu den einzelnen Ausstellungen werden zu gegebener Zeit hier zu finden sein.

Die Ausstellungen werden kulinarisch begleitet von Le Vin Du Capitaine mit Wein und Bier aus der Provence, dazu gibt’s Tamilische Gaumenfreuden von Jana Chicken & Chatti - Curry Take Away.

DO 21.06.2018

Do 28.06.2018

Do 05.07.2018

17.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Erster exklusiver Einblick ins Portrait Nordquartier gibts am 16. Juni beim Quartierfest Viktoria!



ATELIERTURM-Fest 2018

In den letzten Monaten ist viel passiert im ATELIERTURM: Ein strenger Winter, ein Raum weniger und verschiedene Wechsel in der Atelierbelegung. Trotz allem wurde viel gemalt, gezeichnet, ausgetauscht und ausgestellt. Mit einem Auftakt in den Sommer nach dem Moto „lasst uns feiern solange es währt“, öffnen wir das Tor zum Turm in der Alten Feuerwehr Viktoria und laden euch herzlich ein!
 
Am Donnerstag 17. Mai zwischen 17-22 Uhr beehrt uns Colour Of Rice mit musikalischer Feinkost im Innenhof. An der Bar verwöhnt uns Le Vin du Capitaine mit Wein und Bier aus der Provence, dazu gibt’s Tamilische Gaumenfreuden von Jana Chicken & Chatti Take Away. Bei Rundgängen durch die Ateliers und den Schlauchturm bieten wir Einblick ins aktuelle Schaffen. Wenn es das Wetter erlaubt, wird der Aufstieg mit einem Blick von der Dachterrasse über das frühlingshafte Bern belohnt.
 
Erscheint zahlreich und feiert mit uns diesen einzigartigen Raum!
 
Vorfreudige Grüsse aus dem ATELIERTURM,
 
Lilian, Simone, Zeinab



Unter Bäumen träumen

Im Juli konnte man im ATELIERTURM unter Bäumen träumen. Nun lädt Zeinab Serage erneut ein, diesmal in den Ausstellungsraum Rosmarie Rebers. Ausgewählte Bilder der ersten Ausstellung, zusammen mit neuen Werken, ziehen dazu ein paar Häuser weiter an die Allmendstrasse 14. Sie laden die Besuchenden ein weiteres Mal zum Träumen ein.

 

Wachsmalereien und Installation von Zeinab Serage

3.-30. September 2017

Donnerstags, 18-20 Uhr, Allmendstrasse 14

 

Vernissage: Sonntag, 3. September, 15-18 Uhr

 


Z'Morge auf der Dachterrasse

Im ersten Stock packen wir dir ein Gipfuseckli mit Kulinarischem und schicken dich auf den Weg durch unsere Ateliers bis zur Dachterrasse mit Blick über Bern. Mit freien Händen bewegst du dich damit bis auf unseren Gipfu und darfst dir dort – wie in den Bergen – einen schönen Platz suchen und dich verköstigen. Bei schlechtem Wetter darf das z'Morge im Schlauchturm genossen werden.

 

Sonntag, 17. September, 10-14 Uhr

Plätze beschränkt

 

 

 


Programm im Juli

Der ATELIERTURM öffnet im Juli seine Türen und bietet ein abwechslungsreiches Sommerprogramm. Von Ausstellungen über Workshops bis zu kulinarischen Freuden von MUETERS-GÂRTli – dem zMorge, z'Vieri und Apéro auf der Dachterrasse – wird alles geboten.

Lust auf eigenes, kreatives Schaffen? Dann melde dich hier zum Workshop Papierschöpfen an! Du erhälst innerhalb eines Nachmittags Einblick in das Handwerk  und nimmst zum Schluss dein persönliches Papier mit nach Hause.


Preise für Kulinarisches im GIPFU-SECKLI

MUETERS-z'Morge: 25.–

MUETERS-z'Vieri: 10.–

MUETERS-Apéro: 10.–

 

Workshop: 50.- / Person 

 


ATELIERTURM-Fest

In den letzten Monaten ist viel passiert im ATELIERTURM: Infrastruktur wurde organisiert, Eröffnung gefeiert, Atelierplätze eingerichtet, gemalt, gezeichnet, sich ausgetauscht und erstmals ausgestellt. Grund genug zusammen zu feiern und die Türen zum Turm in der Alten Feuerwehr Viktoria zu öffnen!

Am Samstag 22. April zwischen 17-22 Uhr beehren uns Linah Rocio und Adi Rohner mit musikalischer Feinkost im Innenhof. An der Bar verwöhnt MUETERS – GÂRTLI uns mit Gaumenfreuden. Dazu führen wir euch durch den ATELIERTURM, unsere Arbeitsplätze und den Schlauchturm. Wenn es das Wetter erlaubt, wird der Aufstieg mit einem Blick von der Dachterrasse über das frühlingshafte Bern belohnt.

 

Erscheint zahlreich und feiert mit uns diesen einzigartigen Raum!

Vorfreudige Grüsse aus dem ATLELIERTURM,


Simone, Zeinab, Sergio, Petra



Ausstellung

30. März – 05. April 2017

 

Wo findet man Ruhe in einer Stadt die nie schläft?

Damit die Grossstadt New York nicht zur Reiz­überforderung wird, muss die Info­rmationsflut von Ruhe durchbrochen werden. Den Impuls aus diesem Wechselspiel bringen Zeinab Serage und Lilian Salathé in Form von Wachsmalerei und Fotografie nach Bern.

30. März bis 5. April 2017
DO 17 – 20
FR 17 – 20
SA 18 – 22 *
SO 15 – 18
MO 17 – 20
DI 17 – 20
MI 17 – 20
 
* 1. April – auch Kunst braucht Humor

Die Künstlerinnen begleiten die Besucher gruppenweise durch die Ausstellung. Wartende werden an der Bar verköstigt.